,,Bekomm‘ ich ein Bussi?“

Seitdem ich auf der Welt bin haben mich meine Eltern unglaublich lieb, das weiß ich. Das zeigen sie mir jeden Tag. Sie spielen mit mir, lachen mit mir, sind für mich da, knuddeln mich rund um die Uhr und geben mir gerne Küsschen. Bussi hier, Bussi da…. Irgendwann hab ich mal versucht das auch zu machen. Da bin ich einfach zur Mama hin und hab ihr ein Bussi gegeben. Dann hat sie sich so gefreut, dann hab ich ihr gleich noch eines gegeben. Und dem Papa noch dazu. Beide haben danach ihre Wangen abgewischt, ich weiß auch nicht warum.

Das ist jetzt schon einige Zeit her, seitdem ich mit dem „Bussi geben“ angefangen habe. Und dass das Ganze so einen Hype in meiner Familie auslöst, das habe ich nicht vorhergesehen. Mama hat das am selben Tag noch ganz stolz der Oma erzählt und jedem, den wir getroffen haben. ,,Die Zoe gibt auch gerne Bussis!“, sagt sie immer. Und jeder will dann immer eines haben. ,,Zoe, bekomm‘ ich ein Bussi?“ ,,Zoe, gibst du dem Onkel einmal ein Bussi?“ Am Anfang war das lustig, jetzt aber nicht mehr. Ich verteile derzeit nur Küsschen, wenn ich wirklich will. Und wenn mich niemand danach fragt. Mein Bärli bekommt ganz viele, jeden Tag, auch mein Igel. Die Mama und der Papa ab und zu, wenn ich Lust darauf habe. So auch die Oma oder der Opa. So kann ich sie überraschen, wenn sie nicht damit rechnen. Und ihnen auch von selber zeigen, wie sehr ich sie lieb habe.

Also kein Grund mich jedes Mal zu fragen, wann denn wer zuletzt ein Bussi von mir bekommen hat. Denn dadurch geb‘ ich auch nicht mehr her 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s