Adventkalender

Morgen ist der erste Dezember und Zoe kann das erste Türchen ihres Adventkalenders öffnen. Naja, Türchen in diesem Fall nicht. Ins erste Sackerl kann sie schauen. Ich konnte es einfach nicht lassen und habe meinem Baby einen Adventkalender gefüllt. Ich habe lange mit mir gehadert ob ich soll oder nicht, denn den Sinn davon versteht sie heuer noch nicht. Noch versteht sie überhaupt, dass sie jetzt täglich ein kleines Geschenk bekommt. Aber für mich gehört das einfach zur Vorweihnachtszeit dazu. Wenn mein Mann auch einen Adventkalender von mir bekommt, wieso dann auch nicht meine elf Monate alte Tochter.

Falls jemand noch Tipps zum Befüllen braucht, folgendes habe ich mit ganz viel Liebe in Zoe’s Adventkalender gepackt:

Fingerpuppe, Kreisel, Seifenblasen, Wärmekissen für unterwegs, Baby-Fruchtriegel, Wind- und Wetterbalsam, Badeente, Buchstaben ihres Namen für ihre Zimmertür, neue Bodys und Pixie-Büchlein.

Ich glaube ich habe mindestens so viel Freude an Zoe’s Kalender als sie, wenn nicht sogar mehr. ♡

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Adventkalender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s