Silvester – Partykönigin

Ich war ganz schön müde die letzten beiden Tage. Kein Wunder, denn ich durfte ja auch Silvester feiern. Mit ein bisschen Vorschlafen am Abend war ich hellwach, als der Besuch bei uns angekommen war. Mama und der Besuch haben ein bisschen angestoßen und ich habe die Runde unterhalten, so wie ich das immer mache, wenn jemand bei uns zu Hause ist. Bald sind wir dann gemeinsam zu meinen Papa in die Arbeit gefahren. Es war schon ganz schön laut draußen. Und dunkel.

Beim Papa gab’s leckeres Essen und ganz viele Leute, die mit uns gegessen haben. Aber das war sehr lustig, auch zwei andere Kinder waren da. Doch bald bin ich dann doch etwas müde geworden vom vielen Herumlaufen und Spielen mit den anderen. Mama hat sich dann mit mir in eine Ecke gesetzt und mir ein Flaschi gegeben. Doch wieso schlafen, wenn die anderen auch alle nicht schlafen? Wieder hellwach und mit vollem Milchbauch ging es dann in die nächste Runde zum Spielen.

Irgendwann haben sich alle ganz schnell angezogen. Auch ich wurde von meinen Eltern warm eingepackt. Vielleicht fahren wir ja nach Hause, dachte ich. Vielleicht fahren die anderen Kinder jetzt auch. Doch draußen war es schon ganz hell von vielen Lichtern und Knallern. Was ich da im dunklen Himmel alles gesehen habe, war wirklich schön! Viele Farben und Muster, wie fallende Sterne. Und alle haben uns ein „frohes neues Jahr“ gewünscht und mir ein Bussi gegeben. Auch wenn ich es nicht so ganz verstanden habe, zum Anschauen und Miterleben war es toll. Da war ich froh, dass ich noch nicht geschlafen habe.

Zurück im Warmen durfte ich dann noch etwas mit den beiden Kindern spielen. Doch irgendwann waren auch meine Eltern schon ganz müde und wir sind nach Hause gefahren. Und bereits während der Fahrt bin ich tief und fest eingeschlafen… eine aufregende Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s