Einfaches Kürbisrisotto

1kg Kürbis

1 Zwiebel

300g Risottoreis

800ml Gemüsebrühe

100g geriebenen Emmentaler

2 EL Sauerrahm

Petersilie, Pfeffer & Paprikagewürz (je nach Belieben)

Heute gab’s eine meiner Lieblingsspeisen: Kürbisrisotto. Ich esse ja schon länger was auf den Familientisch kommt. Wenn es Mama und Papa schmeckt, dann bestimmt auch mir. Und wenn die Mama kocht und ich nicht zufällig gerade Mittagsschläfchen halte, dann beobachte ich das gerne. Ich will ja sehen, was sie in unsere Essen packt.

Für das heutige Risotto hat Mama circa eine halbe Stunde gekocht. Sie   hat zuerst den Kürbis in kleine Stückchen geschnitten und dann die Zwiebel gehackt. Beides hat sie dann gemeinsam in einer Pfanne mit Butter glasig werden lassen. In der Zwischenzeit hat Mama den Risottoreis in einem Topf glasig werden lassen, auch mit ganz wenig Butter. Und dann wurde der Reis mit der Gemüsebrühe aufgekocht – circa 20 Minuten leichtes köcheln.

Sauerrahm und Käse unterrühren, Kürbis und Zwiebel dazu, Petersilie darauf und zum Schluss noch alles mit Pfeffer und Paprika würzen. Fertig ist das Kürbisrisotto!

Für das Baby: vor dem Würzen eine Portion weggeben, dann schmeckt es dem kleinen Schleckermäulchen bestimmt. Mahlzeit!

 

Ein Gedanke zu “Einfaches Kürbisrisotto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s