Gedanken zum Feierabend

Seit gut eineinhalb Stunden ist es ruhig zuhause. In meiner Kuschelhose habe ich es mir auf der Couch gemütlich gemacht, den neuen H&M Katalog neben mir, Müsli und einer Tasse Yogi-Tee. Der Feierabend ist da.

Zoe mützelt tief und fest, ihr Papa müsste jeden Moment von der Arbeit nach Hause kommen. Während ich so auf ihn warte und den Tag ausklingen lasse, kommen sie wieder, die Gedanken, was alles so ansteht. Egal, denke ich mir. To Do – Liste für heute mal vergessen, lieber morgen wieder daran denken. Oder besser erst am Donnerstag, wenn meine „Arbeitswoche“ wieder vorbei ist. Viel besser ist es an die Tage zu denken, die uns diese Woche noch so bevorstehen. Das kommende Wochenende wird toll: Freitag Besuch bei einer Freundin, Samstag Kinderfasching, Sonntag Mittag sind wir zum Essen bei Freunden eingeladen. Und so rennt die Zeit dahin zwischen all dem Alltagswahnsinn, den es manchmal gibt.

In der Zwischenzeit stehen noch abendliche Tapeten-Abreiss-Aktionen an. Die Renovierung nimmt langsam aber sich etwas an Gestalt an. Das Fundament für den Boden wird am Freitag und Samstag gelegt, der eigentliche Boden vermutlich in den nächsten zwei Wochen. Wenn wir dabei unsere Familie nicht hätten, wäre diese Renovierungsaktion alles andere als möglich. Unterstützung bekommen wir von allen Seiten: mein Vater, unser Baumeister. Mein Mann, der Bauarbeiter. Meine Mutter, die Seelentrösterin und Babysitterin. Meine Oma, die gutmütige Köchin für die Männer. Mein Baby, das Herz von alledem. Diese Wohnung wird einfach toll! Neben all den Erledigungen und Arbeiten bleibt zu wenig Zeit dankbar für die Menschen zu sein, die uns mit Rat und Tat in unserem Leben zur Seite stehen, unsere Familie und Freunde.

Mein Mann ist da. Gemeinsam die letzten Minuten Abend ausklingen lassen, bevor es auch für uns ins Träumeland geht. Wer weiß, wie lange diese Traumreise diese Nacht andauern darf. Die Prinzessin entscheidet. Gute Nacht!

 

Ein Gedanke zu “Gedanken zum Feierabend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s