Kartoffelauflauf

Ein leckeres Essen, das auch meine Oma nicht viel anders kochen würde. Und womit ich mir mein kleines Bäuchlein liebend gerne vollschlage. Meine Mama nimmt dafür folgende Zutaten:

  • Sechs große Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • 100g Schinken
  • 100g Brokkoli
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • Käse zum Überbacken (Sorte je nach Vorliebe: Emmentaler, Mozarella, Gauda, …)
  • Salz
  • Paprikapulver

Zuerst werden die Kartoffeln geschält, anschließend lässt Mama sie 20 Minuten lang kochen. Währenddessen hackt sie die Zwiebel klein, ebenso den Schinken. Gemeinsam werden die beiden Zutaten in einer Pfanne mit etwas Butter angebraten, bis schließlich die Crème Fraîche mit dazukommt. Alle drei Zutaten lässt Mama dann kurz köcheln. In der Zwischenzeit wäscht und schneidet sie den Brokkoli.

Sind die Kartoffeln fertig gekocht, dann werden sie in dicke Scheiben geschnitten und nebeneinander in eine Auflaufform gelegt. Mit Salz und Paprikapulver würzen, bevor die Crème Fraîche – Soße mit Schinken & Ziebeln darüberkommt. Mama streut dann den Brokkoli ebenso drüber, wie den aufgeschnittenen Käse.

IMG_0842

Alles zusammen kommt dann für 15 bis 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen, und fertig ist das leckere Gericht.

Die Menge reicht für 3-4 Personen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s