Mit dem Blog Geld verdienen

Und wiedereinmal bin ich über einen tollen Artikel gestolpert, den ich Euch nur ungern vorenthalten möchte. Dieses Mal gelesen in der österreichischen Tageszeitung Salzburger Nachrichten.

Wie bereits an vielen Universitäten kann man seit dem Sommersemester 2016 nun auch an der Uni Salzburg einen Kurs belegen, der sich damit beschäftigt wie man einen Blog aufbaut, und zwar mit allen erfolgsversprechenden Strategien, die dazugehören. Das man mit dem Bloggen Geld verdienen kann ist uns ja allen bekannt. Dass man, wenn man viel Zeit investiert und regelmäßig gute Blogposts veröffentlich mehr Leser generiert, als wenn man nur zwei Mal die Woche postet, auch. Und, dass durch diese Regelmäßigkeit dann auch Unternehmen, die themenmäßig dazupassen, auf einen Blog aufmerksam werden und Kooperationen anbieten, alles nichts Neues. Das durfte auch ich bereits erleben.

Auch wenn ich aus Zeitmangel ab und an immer wieder meinen Fokus verliere, ist es wieder toll zu lesen, dass ein Blog erfolgsversprechend ist, wenn man es nur strategisch richtig anpackt, und vor allem durchzieht. Das zeigt auch das Interview mit der österreichischen Bloggerin Eva Langmayr, die mit ihrem Blog Bits and Bobs by Eva 80.000 Leser im Monat erreicht. Hut ab!

Wie Ihr also mit Eurem Blog das erreichen könnt, was Ihr Euch vorstellt, das könnt Ihr hier nachlesen…. Bloggen lernen – Salzburger Nachrichten Viel Glück!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mit dem Blog Geld verdienen

    • mamavonzoe schreibt:

      Ja, wenn es genügend Follower und Visitor gibt, auf jeden Fall. Aber da sprechen wir von einer richtig hohen Followergemeinde. Ich denke aber, wenn man wirklich kontinuierlich 5x die Woche postet, mit einer Regelmäßigkeit (jeder Tag immer zu einem Thema) dann kann man das mit viel Ehrgeiz auch erreichen. Ich habe nur immer viel zu viele Ausreden dafür, eine solche Regelmäßigkeit herzustellen, die beste Ausrede: der Alltag und das Arbeiten erlaubt mir das nicht 😉 Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart! Steffi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s