Wenn es Sonntag Mittag mux-Mäuschen-still ist, dann sind Kind und Kegel nicht ausgeflogen, sondern halten ihr Schläfchen. Der Mann und der Kater im Schlafzimmer, das Kind im Wohnzimmer. Und was macht die Mama? Mich ruhig verhalten und hinter den Laptop klemmen, bis hier wieder Leben in der Bude herrscht. Diese Ruhe ist goldeswert, zumal wir heute bei der Zeitumstellung sprichwörtlich mittendrin statt nur dabei waren. Eine gute Ausrede, dass wir heute Resteessen verwerten – das Kochen würde einfach zu sehr die schlafenden Gemüter stören, und das kann ich leider nicht verantworten… habt einen schönen Sonntag!

Posted by:Steffi

Herzlich Willkommen auf meinem persönlichen Mamablog! Hier schreibe ich, Steffi (29) über das Kinderglück mit meiner dreijährigen Tochter, arbeiten als Mama und ganz viel Alltagskram. Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s