Wenn das Christkind den Weihnachtsbaum schon eine Woche vorher liefert

*Die Welt mit Kinderaugen sehen

Auch wenn heute noch nicht Heilig Abend ist, unser Christbaum steht schon im Wohnzimmer bereit. Das Christkind hat eben auch viel zu tun, wenn sie allen Menschen auf der Welt den Christbaum schmücken muss. Auch wenn sie bestimmt Helferlein hat, wie soll sich das in nur einer Nacht überhaupt ausgehen? Um das Christkind ein bisschen zu entlasten war der Papa gestern einen Weihnachtsbaum besorgen. Er hat ihn in das Wohnzimmer gestellt, den Weihnachtsschmuck aus dem Keller geholt und alles für das Christkind vorbereitet. Die Mama ließ dann in der Nacht auf heute das Wohnzimmerfenster einen kleinen Spalt offen, sollte das Christkind bereits Zeit haben unseren Baum zu schmücken. Heute morgen als ich dann aufgestanden bin da war er dann da: der wunderschön geschmückte Weihnachtsbaum. Und es lagen sogar bereits zwei Geschenke unter dem Baum. Für Brandon und Liam, meine beiden Freunde. Da hat das Christkind also genau gewusst, dass wir sie heute besuchen fahren und vor Weihnachten nicht mehr sehen werden. Wahrscheinlich hat die Mama ihm das verraten, dem lieben Christkind. Lustigerweise hat das Christkind sich wohl im Baum verfangen, denn eine blonde Locke von ihm hängt auch auf dem Baum. Vom Simba wird die Locke wohl nicht sein, sonst wären die Haare wohl viel kürzer und mehr orange. Der Simba, der hat sich auch sehr über den Baum gefreut, Mama musste sogar schon mit ihm schimpfen. Die Kugeln müssen eben auf dem Baum bleiben, sonst hat das Christkind ja umsonst gearbeitet.

Ich habe das Christkind nicht gesehen, weil ich bei der Mama im Bett gekuschelt habe als es da war. Doch ich glaube einmal muss es noch kommen, um die restlichen Geschenke zu bringen. Mama meinte, dass das wohl erst am Freitag in der Nacht sein wird, oder vielleicht erst am Samstag. Wenn ich es im Wohnzimmer treffe, dann sage ich auf jeden Fall „Hallo liebes Christkind!“, das habe ich der Mama schon gesagt. Und natürlich vielen Dank für die Schokolade, die es auf den Baum gehängt hat. Woher es das nun wieder gewusst hat, dass ich so gerne Schokolade esse?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s