Fernreise mit einer 2-jährigen: Eine wunderbare Erfahrung

Wir sind wieder zurück! Drei Wochen lang durften wir die Philippinen in vollen Zügen genießen, unendliche Erfahrungen und Erlebnisse machen – und das alles zusammen mit unserer Zweijährigen. Ich habe ja schon einige tolle Reisen hinter mir, doch diese eine Reise war etwas ganz Besonderes. Reisen macht glücklich, das tut es immer. Doch reisen mit dem eigenen Kind ist einfach unbeschreiblich. Es ist eine Achterbahnfahrt, genauso wie im Alltag Zuhause, und doch viel aufregender. Emotional, anstrengend, langsam, intensiv, aber vor allem wunderschön. In den kommenden Tagen werde ich unsere Erfahrungen ausführlich mit euch teilen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s