7. Türchen des Dankbarkeitskalenders

Bezugspersonen.

Nach drei Tagen intensiver Betreuung meiner kranken, bald Dreijährigen geht es für mich heute wieder zurück in die Arbeit. Meine genesene Tochter freut sich bereits auf die positive Abwechslung, die sie mit dem Besuch der Krabbelgruppe erwartet. Sie trifft auf ihre Spielkameraden, ihre beiden Betreuerinnen und zu guter Letzt kommt die liebe Omi sie nach dem Mittagsschläfchen abholen, was ganz besonders für sie ist.

Ob die Oma, der Opa, die Urli oder die Pädagoginnen in der Krabbelgruppe: sie alle sind wichtige Bezugspersonen für meine Tochter. Sie vertraut ihnen, verbringt gerne Zeit mit ihnen, in der Zeit, in der mein Mann und ich es leider nicht können. Für diese Menschen bin ich unglaublich dankbar, denn sie schaffen den Ausgleich in unserem Alltag herzustellen und machen so vieles möglich, was ohne sie nicht denkbar wäre. Das Kind in guten Händen zu wissen, und zwar den Händen der Personen, die sie gerne hat und bei denen sie glücklich ist, ist Goldes wert und unbezahlbar. Da macht die Arbeit und das ein oder andere Mama-Papa-Date gleich doppelt so viel Spaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s