Schade ich meinem Kind, wenn ich meine Arbeitsstunden erhöhe?

Aus gegebenen Anlass beschäftigt mich diese Frage aktuell mehr denn je. Kommenden November bin ich bereits zwei Jahre wieder zurück in meiner Arbeit. Als meine Tochter zehn Monate alt war ging ich fünf Stunden die Woche zurück ins Büro, als schrittweise, langsame Gewöhnung an eine bevorstehende längere Trennung unserer verschworenen Mama-Tochter-Einheit. Die fünf Stunden pro … Schade ich meinem Kind, wenn ich meine Arbeitsstunden erhöhe? weiterlesen

Steuertipps für Eltern

Bis Ende Februar hatten die Firmen Zeit die Jahreslohnzettel an das österreichische Finanzamt zu übermitteln. Die Arbeitnehmerveranlagung ("Steuerausgleich") für das Arbeitsjahr 2016 kann also schon gemacht werden. Und ganz nach dem Motto "Wir haben ja nicht's zu verschenken" habe ich mich zu dem Thema schlau gemacht, denn auch ich war das gesamte letzte Jahr wieder arbeiten. Neben den … Steuertipps für Eltern weiterlesen

Wie viel Urlaub braucht eine berufstätige Mama?

Als Mama hat man ja für gewöhnlich nicht wirklich frei, ausser man verabschiedet sich mal ein paar Tage mit dem Partner oder mit Freundinnen von der Bildfläche. Im Alltag wartet die Arbeit, vor oder nach der Arbeit das Kind, der Haushalt oder sonstige Aufgaben. An arbeitsfreien Tagen ebenso. Natürlich gibt es da Stunden dazwischen, die man sich … Wie viel Urlaub braucht eine berufstätige Mama? weiterlesen

Immer wieder Montags

Montage, das sind eigentlich unsere Tage. Wäre da nicht das eigentlich. Und die Montage. Wir hatten Wochenende, so wie alle anderen auch. Wir hatten sogar das Glück seit Donnerstag ein verlängertes Wochenende genießen zu dürfen, wie jede Woche. Und doch scheint es immer wieder als wären wir nach dem verlängerten Wochenende verpeilter als eh und je. Und so startete … Immer wieder Montags weiterlesen

KiTa – Phobie

Meine Arbeitswoche ist mit heute vorbei. Montag bis Mittwoch, Elternteilzeit, ein schönes Privileg. Was bis vor kurzem noch immer ohne Probleme funktioniert hat, stellt sich aktuell als große Herausforderung dar: die Krabbelgruppe. Es lief alles glatt, die Eingewöhnung, die Wochen danach, anfang November. Die Kinderbetreuung machte meiner Maus Spaß, die Kinder und Betreuerinnen schloß sie … KiTa – Phobie weiterlesen