Zwei Jahre als Mama

In elf Tagen ist es so weit: meine Tochter wird zwei Jahre alt. Kaum zu glauben, dass in den letzten beiden Jahren aus diesem kleinen 47cm großen wunderschönen Baby ein großes Mädchen geworden ist. Mein großes Mädchen, das mich stolzer nicht machen könnte. So wie die Maus sich seit ihrer Geburt entwickelt hat, so tat auch ich … Zwei Jahre als Mama weiterlesen

Und plötzlich war alles wieder beim Alten

Gut zehn Tage hat mich mein Kind auf eine harte Geduldsprobe gestellt: Schlafverweigerung, Hysterieanfälle, Wutausbrüche, Gefühlsschwankungen. Ich bin weggeschlafen, abends vor dem PC, als dann um zehn endlich Ruhe war, um mitten in der Nacht wieder für das Kind dazusein, wenn es aufschreckt und alles von vorne los geht. Ein ewiger Kampf das Kind zu … Und plötzlich war alles wieder beim Alten weiterlesen

Verliebte Muttis: Ein Phänomen

Egal ob in sozialen Netzwerken, auf den Straßen oder beim Einkaufen - man trifft sie überall: verliebte Muttis. Verliebt in das Leben, den Mann an der Seite, und überhaupt: verliebt in die eigenen Kinder. Einige teilen das sogar mit der Welt, mich inbegriffen. Doch auch diejenigen Mamas, die das nicht offenlegen, können ihre Verliebtheit nicht … Verliebte Muttis: Ein Phänomen weiterlesen

Und plötzlich war ein Monat rum

Die letzten Wochen blieb der Laptop aus, die meiste Zeit jedenfalls. Meine Aktivität auf dem Blog gleich null, Instagram konnte ich durch das Smartphone zwischendurch bedienen. Wenn ich nicht gerade mit dem Einleben, Einordnen und Einkaufen im und für das neue Zuhause beschäftigt war, dann war ich Mama mit Teilzeit-Job. Und Ehefrau. Und Freundin. Und … Und plötzlich war ein Monat rum weiterlesen

Wie viele Dinge kann man eigentlich gleichzeitig machen?

Fünf Tage sind vergangen seit meinem letzten Blogeintrag. Drei davon habe ich gearbeitet, die anderen beiden Tage habe ich mit meiner Tochter genossen. Die Abende waren eine Mischung aus zahnender Tochter und Sport, ausser am gestrigen Abend. Nach unserem Tagesausflug nach Kärnten zu meiner Freundin schlief das Kind abends sehr schnell und gut ein. Da … Wie viele Dinge kann man eigentlich gleichzeitig machen? weiterlesen

Blogparade: Freizeit Mama vs. Freizeit Papa

Tja. Das ist so eine Sache. Ich würde mal behaupten die Prozentverteilung liegt bei 10 zu 90 Prozent. Bei uns zumindest. Und ich bin daran nicht ganz unschuldig. Seitdem Zoe auf der Welt ist hatte ich überschaubar viel frei. In den ganzen 13 Monaten hat Zoe zwei Mal bei der Oma geschlafen, am Tag war … Blogparade: Freizeit Mama vs. Freizeit Papa weiterlesen

Mama ist dann mal krank

Krank sein, das gibt's, ja. Auch bei Mütter. Nur leider müssen sie da durch. Seit drei Wochen schleppe ich schon eine Erkältung mit mir rum, halte mich mit Aspirin C, literweise Tee und sonstigen "Wundermittel" über Wasser. Einmal besser, einmal schlechter. Und gestern und heute war es wieder richtig übel. Krank sein wie andere, das … Mama ist dann mal krank weiterlesen