Fremdbetreuung: Tagesmutter oder Krabbelgruppe?

Wir wissen es alle nur zu gut: aller Anfang ist schwer - das gilt auch für den Wiedereinstieg in den Job und der damit einhergehenden Fremdbetreuung des eigenen Kindes. Die Gefühle von Mama und Kind fahren Achterbahn, man will sich auf Neues einlassen und muss zeitgleich das Wichtigste loslassen. Aufregung, Stolz, Freude und Trauer sind … Fremdbetreuung: Tagesmutter oder Krabbelgruppe? weiterlesen

Schade ich meinem Kind, wenn ich meine Arbeitsstunden erhöhe?

Aus gegebenen Anlass beschäftigt mich diese Frage aktuell mehr denn je. Kommenden November bin ich bereits zwei Jahre wieder zurück in meiner Arbeit. Als meine Tochter zehn Monate alt war ging ich fünf Stunden die Woche zurück ins Büro, als schrittweise, langsame Gewöhnung an eine bevorstehende längere Trennung unserer verschworenen Mama-Tochter-Einheit. Die fünf Stunden pro … Schade ich meinem Kind, wenn ich meine Arbeitsstunden erhöhe? weiterlesen

Wie viel Urlaub braucht eine berufstätige Mama?

Als Mama hat man ja für gewöhnlich nicht wirklich frei, ausser man verabschiedet sich mal ein paar Tage mit dem Partner oder mit Freundinnen von der Bildfläche. Im Alltag wartet die Arbeit, vor oder nach der Arbeit das Kind, der Haushalt oder sonstige Aufgaben. An arbeitsfreien Tagen ebenso. Natürlich gibt es da Stunden dazwischen, die man sich … Wie viel Urlaub braucht eine berufstätige Mama? weiterlesen

Immer wieder Montags

Montage, das sind eigentlich unsere Tage. Wäre da nicht das eigentlich. Und die Montage. Wir hatten Wochenende, so wie alle anderen auch. Wir hatten sogar das Glück seit Donnerstag ein verlängertes Wochenende genießen zu dürfen, wie jede Woche. Und doch scheint es immer wieder als wären wir nach dem verlängerten Wochenende verpeilter als eh und je. Und so startete … Immer wieder Montags weiterlesen

Wochenstart mit Kind

Montag Morgen, 04:24 Uhr. Das Kind beschließt aufzustehen. Pünktlich zum Wochenbeginn. Und pünktlich für den Start in die neue Arbeitswoche. Mist, warum gerade heute? Und warum war ich gestern eigentlich erst nach elf im Bett?, frage ich mich während ich meiner fast zweijährigen Tochter mein Smartphone in die Hand drücke und hoffe noch etwas weiterschlafen … Wochenstart mit Kind weiterlesen

Verschlafen mit Kind

Schauplatz Mittwoch morgen, der dritte und letzte Arbeitstag meiner Woche. Ein Blick auf die Handyuhr, 06:34 Uhr. Sch*****!! Ein Blick nach rechts, Kind und Mann schlafen so friedlich wie ich noch eine Minute zuvor. Wir haben verschlafen! Gefühlte zehn Sekunden später stand ich auch bereits unter der Dusche, Zähne putzend zeitgleich mit dem Haare waschen. … Verschlafen mit Kind weiterlesen